Our Work

This is your Project Page. It's a great opportunity to help visitors understand the context and background of your latest work. Double click on the text box to start editing your content and make sure to add all the relevant details you want to share.

Verboten_wäre_Bild_1_©_A.M..jpg

VERBOTEN WÄRE - EIN ELTERNABEND

2020

Ein Elternpaar hadert mit dem Sexualpädagogik-Projekt in der Schule seines Sohnes und lädt zum Elternabend ein. Die überaus kontrovers verlaufenden Stunden, in denen vielstimmig versucht wird, ein Sprechen über kindliche Sexualität und sexuelle Bildung zu finden, geraten aus den Fugen, als ein Vater durch Zufall via Smartphone und zu Hause installierter Webcam Zeugin von sexuellen Spielen seiner Tochter und zweier Freundinnen wird...

© Alexander Gotter.jpg

WASTED von Kate Tempest

2019

WASTED beschreibt das Gefühl von „zua sein“ – den betäubenden Rausch – aber auch die verschwendete Lebenszeit, die mit der Jagd nach Anerkennung verbracht wurde.

Obwohl WASTED in London entstand, harmonieren die beiden Bedeutungen des Titels nirgends so bittersüß wie in Wien, wo das MOROSIS Kollektiv die österreichische Erstaufführung auf die Bühne bringt.

ICH, PARASIT

2018/19

Elyas und Tara sind Geschwister. Sie waren mal wirklich gute Freunde. Sie haben gemeinsam Diogenes gelesen und bewundert. Sie haben zusammen gern Menschen irritiert, um sie zum Nachdenken zu bewegen. Und Tara hat so ihren Mut entdeckt. Nun will sie Coach werden, Menschen helfen, mutig und stark zu sein...

Ich_Parasit_(c)_Dilek_Gencel_(2).jpg